fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied in unserem Förderverein

Auch Sie können einen Beitrag leisten, unserer Welt ein menschlicheres Antlitz zu verleihen. Hierzu gibt es viele Möglichkeiten.
Durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein können Sie finanzielle Unterstützung leisten, um mit Ihrer tatkräftige Mitarbeit Menschen ein würdiges Sterben zu ermöglichen.
Darum: Helfen Sie uns, Rahmenbedingungen zu erarbeiten und zu erhalten, die die Angst vor dem Sterben mindern und einen Raum schaffen, der dem letzten Lebensabschnitt gemäß ist.


Wie können Sie konkret mithelfen, die Arbeit des Hospizes zu unterstützen?

  • Mitglied im Förderverein kann jeder werden.
  • Durch eine einmalige finanzielle Spende oder auch durch Sachspenden (in Absprache).
  • Durch Mitarbeit in verschiedenen Bereichen, wie der Betreuung von Bewohnern, Küchen- oder Gartenarbeit oder anderes mehr...
  • Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Bücher über unseren Büchertisch zu beziehen - ca. 10% des Umsatzes kommen unserem Hospiz zu Gute! Kontakt: Antje Müller: 036331 36-100.


Sind Sie interessiert?
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

Der Vorstand:
- Hans-Christoph Wisch (Vorsitzender)
- Antje Müller (2. Vorsitzende)
- Sylvia Böhnke (Beisitzer)
- Klaus Harsing (Beisitzer)
- Ilona Gerlach (Beisitzer)

Über:
Evangelisches Fachkrankenhaus für
Atemwegserkrankungen Neustadt
Badestraße 23
99762 Neustadt/Südharz
Tel: 03 63 31 / 36-170
Fax: 03 63 31 / 36-188
E-Mail: info-hospiz(at)diako-harz.de

Bankverbindung:
Förderverein
Kreissparkasse Nordhausen

IBAN DE 79 8205 4052 0030 0238 27
BIC HELADEF1NOR

 

 

 

 

zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht